Kategorie-Archiv: Justizministerium Bayern Korruption

Seitz Korrupt im bay Justizministerium Schottdorf Landtag

In der Schottdorf Affaire wo 3000 bay Ärzte im Jahr 2009 auf Anweisung des bay Justizministeriums vom Strafverfahren durch Einstellung um 500 Mio Euro wegen Doppelabrechnung davongekommen sind hat der Untersuchungsausschuss des bay Landtages dazu den Assistenten der damaligen bay Justizministerin Merk der Lüge überführt.

Dr. Helmut Seitz

Institution:
Bayerisches Staatsministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
Funktion:
Ministerialdirigent
Anschrift:
Prielmayerstraße 7
80335 München
in Bayern
Webseite:
Vita:

geboren 1952 in Nürnberg, Studium der Rechtswissenschaften und der Betriebswirtschaftslehre in Freiburg, Lausanne und Erlangen-Nürnberg

1979 bis 1981 Akademischer Rat an der Universität Erlangen- Nürnberg, nach einem einjährigen Auslandsaufenthalt an der ENA in Paris seit 1983 Tätigkeit bei der bayerischen Justiz als Staatsanwalt, Richter am Amtsgericht, Richter am Landgericht und Richter am Oberlandesgericht sowie im Bayerischen Staatsministerium der Justiz und für Verbraucherschutz in unterschiedlichen Funktionen, seit 2009 Leiter der Strafrechtsabteilung

Veröffentlichungen im Bereich des Straf- und Ordnungswidrigkeitenrechts